Neues aus Westeros

George Martins aktuelle Projekte


Merke: Älteren Herrn, die einen jederzeit sterben lassen können, bietet man gern einen Sitzplatz an.
Merke: Älteren Herrn, die einen jederzeit sterben lassen können, bietet man gern einen Sitzplatz an.

Die ersten Fans fallen beim Warten auf Band 11 der Eis- & Feuer-Saga ins Koma. Und es stellt sich ein bisschen die Frage: Was macht der gute George eigentlich die ganze Zeit? Die Buchstaben einzeln ausmalen? Zur Vorbereitung die Geschichte von Westeros in zwölf Bänden schreiben?

 

Nicht ganz.

 

Stattdessen arbeitet er an einigen Projekten, die Fans das Herz in den Hals hüpfen lassen:

 

 

Was kommt nach Game of Thrones?

 

Der amerikanische Heimatfernsehsender von Game of Thrones, HBO, plante nicht weniger als vier Spin-Off-Serien. Es steht zu vermuten, dass es sich um Prequels handeln wird, also die reichhaltige Geschichte von Westeros als Vorlage dient. George Martin ist in die Vorbereitungen involviert. Er entwickelte die Idee zu einer fünften Serie, die nun ebenfalls in Planung ist.

 

Damit wird auch der tiefere Sinn hinter der späten achten Staffel von GoT deutlich, die ja erst 2019 läuft. Warum die lange Wartezeit? Weil HBO dann nahtlos an den GoT-Hype anknüpfen kann, um die neuen Projekte zu befeuern. Man muss das Eisen schließlich schmieden, so lange es heiß ist.

 

 

Erfolgreicher Imagewandel: Seit die Targaryens vom Invaliden Eichhörnchen zum Dreiköpfigen Drachen gewechselt sind, sind sie wieder wer.
Erfolgreicher Imagewandel: Seit die Targaryens vom Invaliden Eichhörnchen zum Dreiköpfigen Drachen gewechselt sind, sind sie wieder wer.

Wann kommen neue Eis- & Feuer-Bücher?

 

George Martin schreibt zurzeit an Band 11 – möööp – falsch. Der elfte Band lässt auf sich warten, weil ein anderes Projekt zuerst in Arbeit ist. Martin arbeitet an einem Zweiteiler über die Targaryen-Dynastie. Das Werk wird den Titel Feuer und Blut tragen. Der erste Band könnte noch 2018 erscheinen, spätestens aber Anfang 2019.

 

Danach soll Band 11/12 fertiggestellt werden, bevor schließlich Teil zwei der Targaryen-Kabale erscheint.

 

Martin selbst bringt übrigens auf seinem Blog die Möglichkeit ins Spiel, dass sowohl Band 11 als auch das Targaryen-Buch noch 2018 erscheinen. Diese Zeitplanung nennt er allerdings selbst den »Traum eines Jungen«. 

 

Ohne George Martins ausgeprägte Fähigkeit zum Träumen wäre der Eis- & Feuer-Zyklus nicht, was er ist. Für die Terminplanung wünschte man ihm allerdings eher einen von den Herren, die früher auf der Galeere die Trommel geschlagen haben ...

 

 

 

Gibt es noch mehr?

 

Weitere Kino-Highlights, Fantasy-News und Hintergründe erfährst du über den Newsletter:

 

  

Aktion:

 

Wenn du den Newsletter erstmalig bestellst, bekommst du folgende Gimmicks im PDF-Format:

 

  • Das neue Buch von George Martin - Hintergrund-Artikel mit allen News

  • Teufel XXL-Leseprobe -Fantasy-Thriller und

  • Fantasy-Highlights bis 2020 - Das Beste, was wir als Fantasy-Fans erwarten dürfen

 

kostenlos.

 

 

 

 

 


 

Game of Thrones - Was bringt die siebte Staffel?  teilen über:

 


Für das Testen erhältst du:

  • Das neue Buch von George Martin (Hintergrund-Info)
  • Teufel Fantasy-Thriller (XXL-Leseprobe)
  • Fantasy-Highlights bis 2020 (Übersicht)

Über alle Fantasy-Highlights voll informiert

  • Fantasy-News per Mail
  • alle Fantasy-Termine des Monats im Blick
  • kostenlos und jederzeit abbestellbar
  • mehr Infos zum Newsletter

Über 700 Abonnenten monatlich beziehen den Newsletter.


     Impressum