Fantasy Highlights Februar 2019

Bücher, Fernsehen und Kino


Hm, wollte der nicht eigentlich nur das Muttermal entfernen ...?
Hm, wollte der nicht eigentlich nur das Muttermal entfernen ...?

 

 

Hier findest du die Fantasy-Highlights der kommenden Wochen.

 

Wenn du keine Info verpassen möchtest, empfehle ich dir den kostenlosen Newsletter.

 

Dort gibt es zu Begrüßung auch die Fantasy-Highlights bis 2020.

 

Und nun viel Freude beim Stöbern!

1.2.   Einmal Hexe ... (Netflix): Hauptfigur dieser kolumbianischen Serie ist eine zeitreisende Hexe. Zur Andeutung des weiteren Geschehens verweise ich auf die drei Punkte im Titel.

 

1.2.   Spider-Man (Netflix): Im ersten Spider-Man hangelt sich Toby Mcguire  sympathisch durch New York.

 

1.2.   The Amazing Spider-Man 2 - Rise of Electro (Netflix): Dies ist der zweite Spider-Man. Aber nicht der zweite von dreien, sondern der zweite von zweien. Also nicht Toby Mcguire, sondern Andrew Garfield. Nicht 2005, sondern 2014. Inszeniert als quietschbunter Kinderfilm verfehlte der Streifen nicht zufällig den Publikumsgeschmack und beendete Garfields Netzschwinger-Karriere.

 

1.2.   Spider-Man 3 (Netflix): Das ist der dritte von drei Filmen. Also nicht Garfield, sondern Mcguire. Peter Parker muss es mit Venom und Sandmann gleichzeitig aufnehmen. Dabei gerät er selbst auf Abwege, die Mcguire allerdings weniger glaubwürdig trifft als den netten Jungen von nebenan.

 

1.2.   2012 – Das Ende der Welt (Netflix): Roland Emmerich zerstört mal wieder die Welt. Zum Glück ist er in Hollywood untergekommen – bei 1A-Jobchancen in diversen Sekten und Militärapparaten.

 

1.2.   Nightflyers (Netflix): In der ersten Staffel dieser SciFi-Serie wird ein mysteriöses Alien-Raumschiff entdeckt.

 

2.2.   The Walking Dead (Fox): Fernsehsender Fox steigt in die neunte Staffel der Schöner-Leben-mit-Zombies-Serie ein. In den von Neghan verwüsteten Gemeinden ist Wiederaufbau-Arbeit zu leisten.

 

3.2.   The Hollow Child (Amazon Prime): Blöd, wenn man seine kleine Schwester im Wald verliert. Gut, wenn sie nach drei Tagen wieder auftaucht. Ungut, wenn sie dann irgendwie nicht mehr ganz dieselbe ist ...

 

3.2.   Kong – Skull Island (Netflix): Schon vor Captain Marvel treffen hier Samuel L. Jackson und Brie Larson aufeinander. Und natürlich ein Mords-Affe.

 

4.2.   The Flash (Amazon Prime): In der vierten Staffel steckt Flitzer Barry immer noch in der Speed Force fest. Natürlich arbeitet sein Team schon an der Rettungsmission.

 

7.2.   The Prodigy (Kino): Wunderknabe Miles ist nicht nur außerordentlich talentiert, sondern auch zum Fürchten. Mutti macht sich auf die Suche nach den Ursachen und kommt einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur.

 

8.2.   The Expanse (Amazon Prime): Amazon nimmt die ersten drei Staffeln der SciFi-Serie ins Programm. Im 24. Jahrhundert stehen Mars und Erde am Rande eines Krieges um die letzten Rohstoffe.

 

14.2.   Alita – Battle Angel (Kino): Hey, lass uns doch mal einen Super-Killer-Kampfdroiden bauen. Und dem geben wir dann das Design dieser japanischen Comic-Figürchen, damit er nicht nur Leute killen kann, sondern dabei auch noch aussieht wie Bambi. – Mensch, Chrissie, du hast immer die besten Ideen!

 

15.2.   Angriff der Weltraumvampire (Netflix): Dieser Qualitätsfilm von 1999 lässt Highschool-Schüler Bill die Menschheit vor den Space-Blutsaugern retten.

 

15.2.   Dawn of The Dead (Netflix): Der Zombie-Klassiker aus der Feder von George A. Romero. Inszeniert von Zack Snyder.

 

15.2.   The Umbrella Acadamy (Netflix): Netflix kompensiert das Ende der Marvel-Superhelden-Serien, indem reichlich eigene Superhelden ins Rennen geworfen werden. In der neuen Umbrella-Academy-Serie geht es um eine Reihe von Begabten, die in ihrer Kindheit durch die Akademie adoptiert wurden.

 

19.2.   Die Mumie (Amazon Prime): Nicht die Verfilmung mit Spaßhansel Brendan Fraser, sondern die Neuverfilmung mit Tom Cruise und weiblicher Mumie.

 

19.2.   Teenage Mutant Ninja Turtles (Netflix): Das Verbrechen droht die Stadt zu verschlingen. Zum Glück haben wir noch ein paar mutierte Schildkröten, die wir in die Schlacht werfen können.

 

23.2.   A Quiet Place (Amazon Prime): Die Welt wird von Außerirdischen beherrscht. Weil die schlecht sehen, muss man ganz leise sein. (Inspiriert vom Plündern des Süßigkeiten-Schranks bei Oma.)

 

23.2.   Life (Netflix): Jake Gyllenhaal, Rebecca Ferguson und Ryan Reynolds entdecken außerirdisches Leben im Weltraum. Die Freude beruht ganz auf Gegenseitigkeit, wenngleich das Motiv der anderen Seite eher Hunger sein dürfte.

 

25.2.   Van Helsing (Netflix): Die Vampir-killende-Van-Helsing-Amazone metzelt sich durch die dritte Staffel.

 

26.2.   Shadow Hunters – The Mortal Instruments (Netflix): Die Dämonenjäger erreichen die zweite Hälfte der dritten Staffel.

 

27.2.   Perry Rhodan – Das größte Abenteuer (Buch): Bestseller-Autor Andreas Eschbach nimmt sich hier der größten SciFi-Heftroman-Serie der Welt an. Er erzählt in der Vorgeschichte Perry Rhodans, wie es zu seiner legendären Mondmission kam.

 

Im März kehrt Captain Marvel auf die Erde zurück.

 

Mit dem Newsletter wirst du natürlich über alles Wichtige informiert.

 

 

Gibt es noch mehr?

 

Weitere Kino-Highlights, Fantasy-News und Hintergründe erfährst du über den Newsletter:

 

 Aktion:

 

Wenn du den Newsletter erstmalig bestellst, bekommst du folgende Geschenke im PDF-Format:

 

  • Das neue Buch von George Martin - Hintergrund-Artikel mit allen News

  • Teufel XXL-Leseprobe -Fantasy-Thriller und

  • Fantasy-Highlights bis 2020 - Das Beste, was wir als Fantasy-Fans erwarten dürfen

 

kostenlos.

 

 

 

 

 


 

Fantasy-Highlights im Januar 2019 teilen über:

 


Für das Testen erhältst du:

  • Das neue Buch von George Martin (Hintergrund-Info)
  • Teufel Fantasy-Thriller (XXL-Leseprobe)
  • Fantasy-Highlights bis 2020 (Übersicht)

Über alle Fantasy-Highlights voll informiert

  • Fantasy-News per Mail
  • alle Fantasy-Termine des Monats im Blick
  • kostenlos und jederzeit abbestellbar
  • mehr Infos zum Newsletter

Über 800 Abonnenten monatlich beziehen den Newsletter.


     Impressum