Kinoprogramm-Vorschau für Fantasy-Filme

 

Die folgende Liste beruht auf den Angaben der Film-Firmen und auf (glaubwürdigen) Gerüchten, die im Web recherchiert wurden.

Naturgemäß sind die Angaben um so unsicherer, je weiter eine Film-Premiere noch entfernt liegt.

 

 

Taff mit Lasso: Wonder Woman 1984 (Juni)

 

Bekloppt und Känguru: Die Känguru-Chroniken (März)

 

Taff, aber tot: Black Widow (April)


 

Februar 

27.2.   Der Unsichtbare

Remake diverser Grusel-Film-Klassiker nach einem Roman von H.G. Wells. Cecilia erbt nach dem Tod ihres fiesen Freundes dessen Besitz. Doch schon bald werden ihre gemeinsamen Bekannten ermordet. Und Cecilia fühlt sich beobachtet.

 

 

 

März

 

5.3.   Die Känguru-Chroniken

 

Verfilmung des gleichnamigen Buches von Marc-Uwe Kling. Das kommunistische Känguru entfaltete in der Literaturvorlage satirische Qualitäten. Ob der Humor den medialen Wechsel übersteht?

 

 

5.3.   Die Farbe aus dem All

In diesem SciFi-Horror-Film stürzt ein Meteorit ab, der Bedrohliches mit sich bringt. Zum Glück wohnt Nicholas Cage nicht weit entfernt, wenn man ihn braucht.

 

 

26.3.   Mulan

 

Was bisher ein Disney-Trickfilm war, kehrt nun als Realfilm zurück: die Geschichte um die junge Chinesin Mulan.

 

 

April

 

2.4.   Lucy in the Sky

Natalie Portman kehrt von ihrem Astronauten-Job auf die Erde zurück. Aber wer einmal die Weite und Herrlichkeit des Weltraums erblickt hat, für den wirkt Mutter Erde schnell klein und knubbelig.

 

 

 

 

16.4.   New Mutants

 

Dieser Film aus dem X-Men-Universum ist x-fach verschoben worden. Under anderem, weil er x-fach Nachdrehs verpasst bekam. Zwischenzeitlich ist er auch ent-x-men-t worden, d.h. alle Bezüge zu den X-Men wurden getilgt. Was blieb, war ein Teenie-Horror-Streifen mit Superhelden. Inzwischen munkelt man, die X-Men-Bezüge seien wieder drin. Aber vielleicht will uns auch nur jemand ein x für ein u vormachen.

 

 

23.4.   Monster Problems

 

Stell dir vor, es ist Apokalypse und du vermisst auch noch deinen Freund. Aber auf einen Dylan O´Brien wartet man doch, oder?

 

30.4.   Black Widow

 

Marvel-Solo-Film der S.H.I.E.L.D.-Superagentin. Man munkelt über einen Gastauftritt von Tony Stark.

 

 

Juni

 

4.6.   Wonder Woman 1984

 

Die DC-Super-Amazone kehrt zurück. Und merkwürdigerweise auch ihr Lover Steve Trevor. Ist der nicht eigentlich tot? Da wundert sich Wonder Woman.

 

 

11.6.   Artemis Fowl

 

Die erfolgreiche Fantasy-Jugendbuchreihe von Eoin Colfer wird von Disney-Regisseur Kenneth Brannagh fürs Kino adaptiert - und gewürzt mit einer Prise Judi Dench. Der 12-jährige Artemis entführt eine Elfe, um Lösegeld zu erpressen. Und damit fangen die Schwierigkeiten erst so richtig an.

 

 

25.6.   Der geheime Garten

Die 10-jährige Mary kmmt nach dem Tod ihrer Eltern zu ihrem sonderbaren Onkel Lord Archibald Craven (Colin Firth). Und schon bald entdeckt sie eine ganze Reihe von Familiengeheimnissen – zu denen ein verheimlichter Neffe und der titelgebende Garten gehören.

 

 

 

Juli

 

30.7.   Morbius

 

Biochemiker Michael Morbius (Jared Leto) versucht sich selbst zu heilen – mit ungeahnten Nebenwirkungen. Er verwandelt sich in den Vampir und Spider-Man-Bösewicht Morbius.

 

 

August

 

13.8.   Ghostbusters: Legacy

Alle noch lebenden Darsteller der Ghostbusters-Filme aus den 80er-Jahren wurden zusammengetrommelt. Der Rest in einer Seance beschworen. Und dann dieser Film gedreht.

 

Entschuldigt mich, ich muss kurz den Titelsong singen ...

 

 

20.8.   Infinite

Mark Wahlberg entdeckt, dass seine Halluzinationen in Wirklichkeit Erinnerungen an frühere Leben sind. Mit Dylan O´Brien.

 

 

September

 

3.9.   Monster Hunter

Kino-Umsetzung des gleichnamigen Videospiels. Mit Mila Jovovich. Alle Monster der Mythologie haben wirklich existiert und sich nun in eine Parallelwelt verkrochen. Allerdings könnten sie auch wieder zurückkriechen.

 

 

Oktober

 

8.10.   Jim Knopf und die Wilde 13

Zweiter Teil der Realverfilmung der Geschichte aus der Augsburger Puppentrickfilmstube. Auf nach Lummerland!

 

8.10.   BIOS

Tom Hanks ist ein sterbender Wissenschaftler. Und weil er nicht nur einen klugen Kopf, sondern auch ein großes Herz hat, entwickelt er noch fix einen Roboter, der sich nach seinem (Toms) Tod um seinen Hund kümmern soll.

 

15.10.   The Witches

Remake der Kinderbuch-Klassiker-Verfilmung. Die Vorlage schrieb Roald Dahl. Die erste Verfilmung landete unter dem Titel »Hexen hexen« im Kino.

 

 

November

 

5.11.   Eternals

Marvel schickt eine neue Superhelden-Truppe ins Rennen. Die unsterblichen Eternals leben in den Comics mal versteckt auf dem Mond, mal in einer fliegenden Stadt über New York. Mit Starbesetzung von Angelina Jolie bis Selma Hayek.

 

 

19.11.   Godzilla vs. Kong

 

 

In einer von Ungeheuern heimgesuchten Welt treffen der Riesenaffe mit der Vorliebe für Blondinen und die Riesenechse mit der Aversion gegen Tokio aufeinander.

 

 

Dezember

 

10.12.   Samaritan

Ein junge hat den Verdacht, dass der alte Mann in seiner Nachbarschaft ein untergetauchter Superheld sein könnte. Mit Action-Urgestein Sylvester Stallone.

 

17.12.   Dune

Der SciFi-Klassiker von Frank Herbert ("Der Wüstenplanet") wird neu verfilmt.

 

 

Januar

 

14.1.   Mortal Kombat

Aus der erfolgreichen Videospiel-Reihe geht dieser Fantasy-Action-Film hervor. Unter der Regie von James Wan ("Saw").

 

 

Februar

 

11.1.   Shang-Chi

Ein neuer Marvel-Superheldenfilm um den Kung-Fu-Meister Shang-Chi.

 

Der kluge Smiley rät: 

 

"Vergiss nicht, dir diese Seite als Lesezeichen zu setzen,

damit Du sie später wiederfindest."

 


Für das Testen erhältst du:

  • Das neue Buch von George Martin (Hintergrund-Info)
  • Teufel Fantasy-Thriller (XXL-Leseprobe)
  • Fantasy-Highlights bis 2020 (Übersicht)

Über alle Fantasy-Highlights voll informiert

  • Fantasy-News per Mail
  • alle Fantasy-Termine des Monats im Blick
  • kostenlos und jederzeit abbestellbar
  • mehr Infos zum Newsletter

Über 800 Abonnenten monatlich beziehen den Newsletter.


     Impressum