Fantasy Highlights April 2019

Bücher, Fernsehen und Kino


Auf den Avengers-Plakaten knubbeln sich die Helden.
Auf den Avengers-Plakaten knubbeln sich die Helden.

 

 

Hier findest du die Fantasy-Highlights der kommenden Wochen.

 

Wenn du keine Info verpassen möchtest, empfehle ich dir den kostenlosen Newsletter.

 

Dort gibt es zu Begrüßung auch die Fantasy-Highlights bis 2020.

 

Und nun viel Freude beim Stöbern!

1.4.   Colossal (Netflix): Gloria stellt in dieser Tragikomödie fest, dass sie ein gigantisches Ungetüm steuern kann. Tja, was fängt man jetzt damit an?

 

1.4.   Der Exorzismus der Emily Rose (Netflix): Ein junges Mädchen und der Teufel. Ich wette, für den Teufel ist das auch nicht schön.

 

1.4.   Total Recall (Netflix): Der intelligente SciFi-Film mit Arnold Schwarzenegger hat in jüngerer Zeit ein deutlich dümmeres Remake erfahren. Welchen von beiden Filmen Netflix zeigt, werden wir sehen.

 

1.4.   Gotham (Netflix): Die Serieum den Werdegang von Bruce Wayne zu Batman erreicht die vierte Staffel.

 

2.4.   Hellboy (Amazon Prime): Comic-Verfilmung um den Teufel, der von einem Menschen großgezogen wurde, und nun auf Monsterjagd geht. Dies ist nicht die Neuverfilmung, sondern die ältere Variante mit Ron Perlman als Hellboy. Zur Einstimmung auf den neuen Kinofilm am 11. April.

 

3.4.   Snow White An The Huntsman (Amazon Prime): Den Film hätte man auch schön und schlicht »Schneewittchen« nennen können, denn ihre Geschichte wird hier erzählt. Sehenswert ist vor allem die tricktechnisch-ästhetische Umsetzung der bösen Hexe Charlize Theron.

 

4.4.   Friedhof der Kuscheltiere (Kino): Der Gruselklassiker von Altmeister Stephen King erhält eine neue Verfilmung. Ob die amerikanische Familie wieder so doof ist, ihre Toten auf dem alten Indianerfriedhof zu bestatten?

 

4.4.   Shazam (Kino): Waisenjunge Billy wird durch mysteriöse Magie zum (erwachsenen) Superhelden Shazam. Und für Billy beginnt eine aufregende, gefährliche und lustige Zeit.

 

5.4.   The Tick (Amazon Prime): Die Superheldenkomödie um Arthur, den Bürohengst und Held wider Willen, geht in die zweite Staffel.

 

5.4.   Chilling Adventures of Sabrina (Netflix): Nachwuchs-Hexe Sabrina geht in die Fortsetzung.

 

5.4.   Future Man (Amazon Prime): Wer eine Vorliebe für zeitreisende Hausmeister hat, wird auch in der zweiten Staffel von Future Man wieder fündig.

 

5.4.   Marvel’s Cloak And Dagger (Amazon Prime): Die Superheldenserie um das Teenager-Paar, dessen Schicksale miteinander verwoben sind, geht in die zweite Staffel.

 

5.4.   Supergirl (P7 Fun): Supermans Cousine fliegt wieder mit viel Schwung durch die vierte Staffel.

 

7.4.   Enders´s Game – Das große Spiel (Amazon Prime): Verfilmung eines SciFi-Jugendromans. Der Junge Ender ist die letzte Hoffnung im militärischen Überlebenskampf der Menschheit. In einer Nebenrolle ist Harrison Ford zu sehen.

 

7.4.   Jenseits der Zeit (Buch): Dritter Band der Trisolaris-Trilogie. Der chinesische Autor Cixin Liu verwebt Wissenschaft und eine interessante Handlung zu einer gehaltvollen SciFi-Geschichte.

 

9.4.   Der Medicus (Amazon Prime): Verfilmung des Roman-Bestsellers um einen mittelalterlichen Arzt, der versucht, ohne Krankenkasse zu überleben.

 

10.4.   E.T. – Der Außerirdische (Amzon Prime): Der SciFi-Klassiker von Steven Spielberg brachte weltweit Millionen zu Weinen und füllte die Supermarktregale auf Jahre hinaus mit E.T.-Kuschelpüppchen.

 

10.4.   Resident Evil (Amazon Prime): Verfilmungen von Computerspielen sind nicht immer die Speerspitze des Qualitätskinos. Resident Evil hingegen ist ein gelungen inszenierter Zombie-Film, der eine ganze Reihe von (weniger guten) Nachfolgern begründete.

 

11.4.   Hellboy – Call of Darkness (Kino): Die Neuverfilmung des Netflix-Films vom 2. April.

 

11.4.   Black Summer (Netflix): Und noch mehr Untote. Wir erleben einmal mehr die Zombie-Apokalypse, in der Mutter Rose verzweifelt ihre Tochter sucht.

 

11.4.   Border (Kino): Schwedische Literaturverfilmung um eine Grenzbeamtin, die ihrer eigenen – nicht ganz menschlichen – Herkunft auf die Spur kommt.

 

12.4.   Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders (Amazon Prime): Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Patrick Süskind.

 

13.4.   In Time (Amazon Prime): In dieser Dystopie steht das ewige Leben zur Verfügung – aber nur für Reiche. Justin Timberlake kämpft gegen die Ungerechtigkeit und die tickende Zeit an ...

 

14.4.   Die Tribute von Panem (Amazon Prime): Mit The Hunger Games und Catching Fire stellt Amazon die ersten beiden Teile der vierteiligen Kinofilmreihe zur Verfügung. Erzählt wird die Geschichte des Kampfes der Teenagerin Katniss Everdeen gegen ein dystopisches Regime.

 

15.4.   Game of Thrones (Sky Atlantic): Die achte Staffel. Das Finale. Wenn ihr an diesem Abend etwas vorhabt, sagt es ab. Lasst Schwiegermutti am Bahnhof stehen. Der Kleine kann sich ruhig mal selbst wickeln. Den Gasherd kann am Ende auch die Feuerwehr ausschalten. Jetzt wird Game of Thrones geschaut!

 

15.4.   King Arthur – Legend Of The Sword (Netflix): Die klassische Arthus-Sage in der Version von Madonna-Ex Guy Ritchie.

 

15.4.   Kick Ass 2 (Netflix): Die gelungene Superhelden-Komödie geht in eine leider weniger gelungene Fortsetzung.

 

17.4.   The World`s End (Netflix): SciFi-Komödie mit Simon Pegg und Martin Freeman. Wer den Nonsens aushält, kommt auf seine Kosten.

 

17.4.   Hulk (Netflix): Das grüne Gammastrahlen-Monster hier in der Version von Regisseur Ang Lee.

 

17.4.   King Kong (Netflix): Stellt euren 16-zu-9-Fernseher hochkant, der Affe ist riesig.

 

17.4.   Oblivion (Netflix): Postapokalyptischer Film, in dem Tom Cruise auf die verwüstete Erde zurückkehrt, um letzte Beute einzusacken.

 

18.4.   Lloronas Fluch (Kino): Horror-B-Movie um eine Dämonin, die Jagd auf Kinder macht.

 

24.4.   Avengers – Endgame (Kino): Der bisher längste aller Marvel-Filme. Höhepunkt einer zwanzig Filme umfassenden Plotlinie. Wenn du den nicht siehst, bist du in deiner Peer-Group total unten durch.

 

26.4.   Das Geheimnis von Marrowbone (Amazon Prime): Nach dem Tod der Mutter bleiben ihre drei Kinder allein zurück und tun so, als wäre nichts geschehen. Und dann beginnt es im Haus auch noch zu spuken.

 

 

Im Mai findet Aladdin die Wunderlampe und setzt magische Ereignisse in Gang.

 

Mit dem Newsletter wirst du natürlich über alles Wichtige informiert.

 

 

Gibt es noch mehr?

 

Weitere Kino-Highlights, Fantasy-News und Hintergründe erfährst du über den Newsletter:

 

 Aktion:

 

Wenn du den Newsletter erstmalig bestellst, bekommst du folgende Geschenke im PDF-Format:

 

  • Das neue Buch von George Martin - Hintergrund-Artikel mit allen News

  • Teufel XXL-Leseprobe -Fantasy-Thriller und

  • Fantasy-Highlights bis 2020 - Das Beste, was wir als Fantasy-Fans erwarten dürfen

 

kostenlos.

 

 

 

 

 


 

Fantasy-Highlights im April 2019 teilen über:

 


Für das Testen erhältst du:

  • Das neue Buch von George Martin (Hintergrund-Info)
  • Teufel Fantasy-Thriller (XXL-Leseprobe)
  • Fantasy-Highlights bis 2020 (Übersicht)

Über alle Fantasy-Highlights voll informiert

  • Fantasy-News per Mail
  • alle Fantasy-Termine des Monats im Blick
  • kostenlos und jederzeit abbestellbar
  • mehr Infos zum Newsletter

Über 800 Abonnenten monatlich beziehen den Newsletter.


     Impressum