Von Comics zum Film - Teil II - Marvel greift an

Hier die Fortsetzung der künftigen Marvel-Filme, die uns ins Haus stehen. Erneut schafft es eine Reihe populärer Comic-Figuren auf die Leinwand. Ich stelle die Projekte der Jahre 2016 bis 2019 vor (die Pläne werden nach hinten hin naturgemäß immer vager).

Die anstehenden Filme der Jahre 2014 und 2015 findet ihr hier: Marvel - Vom Comic zum Film - Teil I.

Der Captain muss wie üblich die Drecksarbeit machen.
Der Captain muss wie üblich die Drecksarbeit machen.

 

 

2016 ist es an der Zeit für Captain America, Teil III. Der Captain heißt mit bürgerlichem Namen Steve Rogers und tat eigentlich im zweiten Weltkrieg als Soldat Dienst, bevor er durch ein von Tony Starks Vater entwickeltes Superserum zum Super-Soldaten wurde. Mit Kraft und Zähigkeit ausgestattet schwingt der Captain nun den nahezu unzerstörbaren Schild.

Asgard ist bekannt für seine himmlischen Haarpflegeprodukte.
Asgard ist bekannt für seine himmlischen Haarpflegeprodukte.

 

Auch Thor geht in die dritte Runde. Der nordische Donnergott wurde in den Verfilmungen vom göttlichen Wesen leider zum Außerirdischen umdefiniert. Es bleibt allerdings dabei, dass er mit dem mystischen Hammer Mjöllnir, den außer ihm niemand heben kann, die Macht über Blitze ausübt. Auch kehrt Mjöllnir stets in seine Hand zurück.

 

Angriffe der Sinister Six haben immer einen Hauch von Kindergeburtstag.
Angriffe der Sinister Six haben immer einen Hauch von Kindergeburtstag.

Die Dritte zum Dritten: The Amazing Spiderman 3 wird ebenfalls 2016 über uns hereinbrechen. Peter Parker alias Spiderman bekommt es diesmal mit 2 x 3 Schurken zu tun. Seine Gegner sind die aus den Comics bekannten Sinister Six. Die Besetzung dieser Gruppe wechselte in den Comics gelegentlich. Womöglich handelt es sich im Film um Dr Octopus, Electro, Kraven, den Jäger, Mysterio , Sandman und den Geier. Electro kennen wir bereits aus Teil II, Dr Octopus und den Sandmann aus Teil II und III der alten Film-Trilogie. Leider setzt sich ansonsten aber der Trend der neuen Spiderman-Filme fort, uns zwar einen toll gespielten Peter Parker zu präsentieren, aber leider eher schwache Gegner. (Ich sage nur Rhino!) Insbesondere Kraven und der Geier klingen nicht bloß doof ...

Falls euch das seltsam vorkommt: Es ist Dr Strange.
Falls euch das seltsam vorkommt: Es ist Dr Strange.

Und damt sind wir in der nebulösen Phase Ende 2016 bis 2019 angelangt. Marvel hat unlängst für diesen Zeitraum weitere Blockbuster angekündigt und bereits konkret terminiert für den

28. Juli 2017,
3. November 2017,
6. Juni 2018,
2. November 2018 und den
3. Mai 2019.

Welche Filme wir dann erwarten dürfen? Darüber verrät Marvel noch nichts.   ;-)

Die Gerüchteküche aber sagt das Folgende: Ein Film könnte Iron Man 4 sein. (Mäßig wahrscheinlich, Teil I-III waren sehr erfolgreich, aber Robert Downey Jr. steht dann nicht mehr unter Vertrag. Aktuelle Ergänzung: Robert Downey Jr. hat seine Bereitschaft zu einem vierten Teil erklärt, ob Marvel seinen vermutlich voluminösen Honorarwunsch erfüllt, bleibt offen). Dann munkelt man von Doctor Strange, dem Chirurgen aus den Comics, der zum Magier mutiert. (durchaus möglich) Und dann steht natürlich auch noch Avengers 3  aus ... (Sehr wahrscheinlich, die Schauspieler stehen bereits unter Vertrag und Teil I war eine Goldgrube. Wenn Teil II nicht floppt, sollte dem dritten Teil nichts im Wege stehen!)

Mit Freunden teilen:

Über zukünftige Artikel informiert werden:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0