Vorschau: Welche Comics schaffen es zum Film?

Das Haus Marvel beglückt uns seit einiger Zeit mit vergleichsweise hochwerttigen Comic-Adaptionen. Was dürfen wir demnächst erwarten?

Am 28.8.14 läuft zunächst Guardians Of The Galaxy an: Peter Quill (Chris Pratt) ist in den 80er-Jahren von der Erde entführt worden. Heute raubt er die Galaxie als Star-Lord aus. So kommt er auch in den Besitz eines geheimnisvollen Artefaktes, hinter dem mächtige Kräfte her sind. Quill muss aus einer Truppe Halsabschneidern zur Verteigung etwas Besseres formen - die Guradians Of The Galaxy.

Am 30.4.15 folgt der von den Fans sehnlichst erwartete Avengers 2 - Age Of Ultron.

Ultron ist der aus den Comics bekannte Super-Power-Roboter, der von Henry Pym, dem Ameisenmann, gebaut wurde. Da die Figur in der Marvel-Film-Welt noch nicht eingeführt wurde, wird ihn hier Iron Man Tony Stark zusammenschrauben. Natürlich erleben wir das alte Frankenstein-Motiv: Das Geschöpf wendet sich gegen seine Schöpfer ...

Außerdem bereichern Quicksilver und Scarlet Witch (deutsch: die Hexe) Avengers 2. Quicksilver kennt ihr aus seinem Auftritt als superschneller Teenie in X-Men: Zukunft ist Vergangenheit. Zusammen mit seiner Schwester Scarlet Witch konntet ihr ihn auch schon nach dem Abspann von Captain America 2 sehen. Oder ihr guckt einfach nach links oben aufs Bild.

Am, 15.6.15 folgt dann ein Neu-Start der Fantastischen Vier. Das kann nur begrüßt werden, denn die letzten beiden Filme schwächelten doch ein wenig.

Die vier sind eine Familie (Mr and Mrs Fantastic rechts im Bild, Susans heißer Bruder Johhny und Freund Ben) und verfügen, nachdem sie kosmischer Strahlung ausgesetzt waren, über die Macht der vier Elemente:

  • "Die Unsichtbare" Susan - Luft - kann sich unsichtbar machen und unsichtbare Kraftfelder errichten,
  • "Mr Fantastic" Reed - Wasser - kann seine Glieder bis zum Geht-nicht-Mehr dehnen und gummiartig nutzen,
  • "Die Fackel" Johnny - Feuer - fliegt, brent und wirft Feuerstrahlen und
  • "Das Ding" Ben - Erde - ist steinern, unverwüstlich und superstark.

Am 27.8.15 tritt dann Ant-Man (dt. Ameisenmann) in Erscheinung. Es handelt sich um den genialen Wissenschaftler Dr Henry Pym, der in den Comics für Unzähliges verantwortlich ist: verkleinert ist er Ant-Man, vergrößert The Giant, seine Frau macht er zur Wasp (dt. Die Wespe), seine Roboter mischen alles auf (s.o.).

Hier begenen wir ihm mit den Superfähigkeiten, sich zu verzwergen und über Insekten zu herrschen.

Für 2015 wird auch mit Der unglaubliche Hulk 2 gerechnet. Zwar hielt sich der Erfolg im ersten Film in Grenzen, dafür erfreute sich sein Part bei den Avengers großer Beliebtheit. Schauspieler Mark Ruffalo hat für insgesamt sechs Filme einen Vertrag unterschrieben, da ist also noch Musik drin ...

 

Natürlich geht es danach weiter mit Superhelden-Filmen. Hier geht es zu Teil II: Marvel greift an!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0